Mitarbeiter von Haus Düsse zu Besuch bei unserem Vermehrungsbetrieb Großekathöfer

Seit gut einem Jahr wird die Sauenherde im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse mit TN70 Jungsauen beliefert.

Nun konnten sich die Stallmitarbeiter von Haus Düsse selbst ein Bild davon machen, wie ein modern geführter Zuchtbetrieb seine täglichen Arbeiten umsetzt.

Im Mittelpunkt des Betriebsrundganges stand eindeutig das Management für die weiblichen TN70 Zuchttiere mit unkupiertem Ringelschwanz. Am heutigen Tage stehen bereits alle Verkaufstiere mit Langschwanz zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es hier: https://www.topagrar.com/schwein/aus-dem-heft/jungsauen-mit-100-ringelschwanz-12110862.html?fbclid=IwAR0S6AhHAjSVLgFg4zu3_dwpKRp34manLAGMKA4rdRMP-gw4EwHb4wxDsnI

Dieses Post teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email