TN Tempo übertrifft erneut die Konkurrenz: Wirtschaftlicher Vorteil mit Mehrwert

Das Topigs Norsvin Konzept zur Steigerung der natürlichen Robustheit zahlt sich aus / Nachhaltigere Schweinehaltung und verringerter Arbeitsaufwand durch Zucht auf erhöhte Krankheitsresistenz

Senden, 02.02.2021

Die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten unabhängigen Studie zeigen, dass die von TN Tempo Ebern erzeugten Mastschweine die Nachkommen zweier führender Konkurrenzlinien aus dem US-Markt übertrafen.
TN Tempo Nachkommen wiesen einen signifikant höheren Mehrwert sowie gesündere Tiere und höhere Tageszunahmen auf, als die beiden Gruppen der Mitbewerber. Diese Leistungsunterschiede resultieren in einem wirtschaftlichen Vorteil von 6,14 Euro bzw. 1,11 Euro pro Mastschwein, im Vergleich zu den beiden Konkurrenzlinien. Der repräsentative Versuch wurde auf einem bedeutenden schweinehaltenden Betrieb in den USA unter PRRS-Bedingungen durchgeführt.

Die Ergebnisse dieses Versuches bestätigen auch den Robustheits-Vorteil des TN Tempo und knüpfen an einen unabhängigen Versuch desselben Schweinehalters im Jahr 2018 an. Dabei konnten durch die Ergebnisse auch der höhere wirtschaftliche Vorteil und die bessere Gesundheit der TN Tempo Nachkommen belegt werden, verglichen mit einer konkurrierenden Eberlinie auf dem US-Markt.

Der Erfolg der Tempo Nachkommen in diesen versuchen belegt die Vorteile der ausgewogenen Zucht von Topigs Norsvin mit einem Schwerpunkt auf Robustheit. Dieser Ansatz führt zu Schweinen mit einer hohen Leistung bei einem hohen Schlachtkörperwert und besserer Gesundheit. Daraus ergibt sich ein direkter und bedeutender Mehrwert für den Erzeuger. Durch den Fokus der Zucht auf eine erhöhte Krankheitsresistenz müssen weniger Antibiotika eingesetzt werden. Gleichzeitig verringert sich der Arbeitsaufwand und führt zu einem verbesserten Tierschutz sowie einer nachhaltigeren Schweinehaltung.

Dieses Post teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email