Topigs Norsvin lädt Ferkelerzeuger aus Süddeutschland zum Lehr- und Versuchsgut nach Futterkamp ein

Zum wiederholten Male organisierte Topigs Norsvin eine dreitägige Lehrfahrt nach Futterkamp und zum Ferkelerzeugerbetrieb von Jürgen Thum.

Dieses Mal begrüßten Christian Meyer und Dr. Onno Burfeind 22 Landwirte aus Süddeutschland. Christian Meyer führte die Landwirte wie gewohnt durch die Baulehrschau, wobei der Fokus dieses Mal ganz klar auf den differenzierten Bewegungsbuchten verschiedener Anbieter lag. Am zweiten Tag stand der Besuch in den Ställen der Schweinehaltung Futterkamp auf der Tagesordnung. Hier wurde das am Vortag Gesehene und Diskutierte an der Sau „live erlebbar“.

Die Fragen orientierten sich an konkreten Plänen von Um- bzw. Neubaulösungen bis hin zu wagen Vorstellungen, wie sich bauliche Lösungen auf dem heimischen Betrieb entwickeln könnten.

Am dritten Tag wurde der Ferkelerzeugerbetrieb von Jürgen Thum in Ergersheim besucht. Der Betrieb hat im Neubauprojekt bereits mit Bewegungsbuchten gebaut.

Die Abende wurden beim gemeinsamen Imbiss und interessanten Diskussionsrunden verbracht. Nach dem Mittagessen am dritten Tag, mit einer abschließenden Diskussionsrunde im Stall, machte sich die Gruppe auf den Weg zurück auf den eigenen Betrieb.

Dieses Post teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email